Herzlich willkommen auf der Website der Praxis Dr. Dörhage.

Die Praxis Dr. Dörhage ist eine privatärztliche Praxis für Allgemeinmedizin und Osteopathie.

In unserer Praxis mit freundlichem Ambiente legen wir großen Wert darauf, uns ausreichend Zeit für unsere Patienten zu nehmen. Die Philosophie der Praxis besteht darin, die moderne wissenschaftliche Schulmedizin mit der alternativen Komplementärmedizin, wie z.B. den Naturheilverfahren und der ärztlichen Osteopathie zu verbinden. Bei uns steht der Patient in seiner Gesamtheit im Mittelpunkt. Wir empfinden den Patienten in unserer  ganzheitlichen Betrachtung und Behandlung als Funktionseinheit. Es ist unser Bestreben, die Krankheiten ursächlich zu behandeln und dabei die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Der Schwerpunkt der Praxis liegt in der ärztlichen Osteopathie und im Besonderen in der Kinder – und Säuglingsbehandlung.

Bei uns sind alle Patienten herzlich willkommen. Für selbstzahlende gesetzlich versicherte Patienten bieten wir Tarife nach der Gebührenordnung für Ärzte an.

Praxis Dr. Dörhage, Hamburger Landstraße 26 a, 24113 Molfsee, Telefon: 0431-650124

In eigener Sache

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass die Begriffe „KISS“ („kopfgelenk induzierte Symmetrie Störung“) sowie die Diagnostik- und Therapieformen der „Manuellen Medizin“ und der Osteopathie in der Wissenschaft in ihrer Bedeutung und Tragweite nicht einheitlich beurteilt werden. Auch liegen bezüglich des Begriffes „KISS“ und der genannten Therapieformen noch keine randomisierten, placebokontrollierten Doppelblindstudien vor, wie es die höchstrichterliche Rechtsprechung für evidenzbasierte medizinische Begriffe und gesundheitliche Wirkaussagen in Deutschland fordert. In der Nennung beispielhaft aufgeführter Anwendungsgebiete der „Manuellen Medizin“ und der Osteopathie kann kein individuelles Heilversprechen bzw. keine Garantie zur Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheiten oder Krankheitszustände gegeben werden.

Liebe Patienten!

Wir sind auch und gerade in „Coronazeiten“ für Sie da.

Die Empfehlungen des Robert Koch Instituts und die Landes- und Bundes-Verordnungen haben wir in der Praxis umgesetzt:

 

1. Abstand halten (2 Meter)

2. Hygienemaßnahmen beachten,

    jeder Patient desinfiziert sich nach Betreten der Praxis die Hände.

3. Alltagsmasken, bzw. Mund-Nasenschutz tragen

4. Regelmäßiges Lüften

5. Aufstellen von Infektionsschutzscheiben

6. Terminsprechstunde: Betreten der Praxis nur für Patienten mit Termin

7. Einführung einer speziellen Infektionssprechstunde

 

Betreten Sie unsere Praxis bitte nur, wenn Sie einen Termin haben. Zur Terminvereinbarung oder bei sonstigen Fragen rufen Sie in der Praxis unter der bekannten Telefonnummer 0431-650124 an. Im Besonderen gilt diese Zugangsbeschränkung für Patienten mit Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Sollten Sie unter Symptomen einer Erkältungskrankheit, eines grippalen Infektes oder einer akuten Atemwegserkrankung wie z.B. Husten, Schnupfen, Halskratzen, Fieber, Atemprobleme leiden, so rufen Sie bitte in der Praxis an. Wir werden Ihnen zeitnah einen Termin in der Infektionssprechstunde anbieten.